„Der Bachelor“ Wer bekam keine Rose in Folge 5?

Eine neue Woche beim „Bachelor“ steht an, mittlerweile hat sich die Zahl der Kandidatinnen fast halbiert. Wie wollen die zwölf verbliebenen Teilnehmerinnen David Jackson von sich überzeugen? Und wer musste nach Folge fünf gehen?

Bachelor 2023: Das passiert in Folge 5 - Fotos
15 Bilder

Das passiert in Folge 5 von „Der Bachelor“

15 Bilder
Foto: RTL

Direkt zu Beginn der fünften Folge lädt David Jackson die 26-jährige Yolanda zu einem Date ein. Für die beiden gibt es ein romantisches Dinner mit einer traumhaften Kulisse direkt am Meer Mexikos. Dort will der Rosenkavalier eine andere Seite der Hamburgerin kennenlernen. „Ich bin natürlich super neugierig, ob sie die heute ein bisschen mehr zeigen kann“, sagt er, kurz bevor Yolanda mit dem Boot bei ihm ankommt.

"Die Bachelors": Das sind Sebastian Klaus & Dennis Gries - Bilder & Infos
4 Bilder

Das sind „die Bachelors“ 2024

4 Bilder
Foto: RTL/RTL / Benno Kraehahn

Es wird getrunken, gelacht, geflirtet und anschließend geht es für die beiden Hand in Hand auf einen Strandspaziergang. Währenddessen geht es in der Villa hoch her, denn David hat den Kandidatinnen zum Zeitvertreib ein paar Kaltgetränke hinterlassen. Somit haben auch die Ladys in der Villa die Möglichkeit, den Abend mit guter Stimmung ausklingen zu lassen. Beim Einzeldate geht es derweil für Yolanda und David deutlich gemächlicher weiter. Sie verbringen den Abend am Pool und tauschen Zärtlichkeiten aus. Schließlich bekommt Yolanda sogar die erste Rose. „Ich hab’ nochmal viel mehr über sie erfahren können. Und für mich erkennen können, ob das eine Frau ist, mit der ich mir die Zukunft nach dieser Zeit hier vorstellen kann“, begründet er seine Entscheidung.

"Die Bachelors" Kandidatinnen: Diese 30 Frauen wollen die Junggesellen
32 Bilder

Das sind die Kandidatinnen bei „Die Bachelors“

32 Bilder
Foto: RTL/Pervin Inan-Serttas

Am nächsten Tag gibt es Unterstützung für David Jackson, denn seine Schwester Charlene kommt zu Besuch. Sie will sich ein Bild von den zwölf verbliebenen Frauen machen und David bei der nächsten Entscheidung helfen. „Vielleicht sehe ich auch was ganz anderes, was er vielleicht noch nicht gesehen hat“, sagt sie. Sechs Frauen haben danach die Möglichkeit, David und seine Schwester auf einem Gruppendate näher kennenzulernen. Dabei wird es sportlich: Es geht auf den Basketball-Court. Dort nimmt sich Charlene eine Kandidatin nach der anderen beiseite, um ihnen Fragen zu David zu stellen.

Am folgenden Abend nimmt sich David den Rat seiner Schwester zu Herzen und lädt die 28-jährige Rebecca zum romantischen Candle-Light-Dinner ein. Nach intensiven Gesprächen und viel sagenden Blicken, die zwischen den beiden ausgetauscht werden, fehlt nur noch der Kuss, um den Abend perfekt zu machen. „Was nicht ist, kann ja noch werden“, sagt David im Anschluss an das Date.

In der kommenden Nacht der Rosen nutzen die verbliebenen Teilnehmerinnen den Abend, um nochmal beim Rosenkavalier zu punkten. Als Rebecca nach einen Gespräch fragt, trägt der Bachelor sie kurzerhand zu einem Sofa, wo die beiden ungestört ihre Date-Nacht Revue passieren lassen können. Und schließlich kommt es doch noch zum Kuss zwischen den beiden. Im Anschluss werden nach und nach die letzten Rosen verteilt. Für die 27-jährige Colleen aus Köln endet schließlich die Reise bei „Der Bachelor“.

(joko)