Kritik an Nachrichtensendungen ARD wehrt sich gegen Wickert

Hamburg (RPO). Die ARD wehrt sich gegen die "Tagesschau"-Schelte von Ex-Tagesschau-Moderator Ulrich Wickert. "Sehr überrascht hat mich die Diagnose, uns fehle das Bewusstsein für den öffentlich-rechtlichen Auftrag", schrieb der Chefredakteur von ARD aktuell, Kai Gniffke in einem am späten Donnerstagabend veröffentlichten Blog von tagesschau.de.

 Ex-Nachrichtensprecher Ulrich Wickert findet die ARD Nachrichten nicht gut.

Ex-Nachrichtensprecher Ulrich Wickert findet die ARD Nachrichten nicht gut.

Foto: ddp, ddp
(AFP/awei)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort