Arabella Kiesbauer verkuppelt einsame Gastronome

TV-Show: Arabella Kiesbauer verkuppelt einsame Gastwirte

Nach einsamen Bauern will die frühere ProSieben-Moderatorin Arabella Kiesbauer im österreichischen Fernsehen jetzt Gastwirte verkuppeln.

Ob geselliger Landgasthausbetreiber oder uriger Hüttenwirt: Die 46-jährige Österreicherin
will einsamen Gastronomen vor der TV-Kamera zum Liebesglück verhelfen. Nach der Datingshow "Bauer sucht Frau" macht sich Kiesbauer nun mit "Wirt sucht Frau" auf Partnersuche für fünf Single-Männer.

Die Sendung wird im österreichischen Privatsender ATV ab Mittwoch ausgestrahlt. Vorerst sind sechs Episoden geplant. "Wer tolles Essen kocht, hat eine sinnliche Ader. Im besten Falle hat ein Wirt beides drauf und bringt damit auch hervorragende Eigenschaften für eine Beziehung mit", sagte Kiesbauer. Interessierte Damen können sich noch bis Ende März für ein Kennenlernen beim Sender bewerben.

(rent/dpa)