Hühner sexuell belästigt: Anzeige gegen RTL-Bauer Hansi erstattet

Hühner sexuell belästigt: Anzeige gegen RTL-Bauer Hansi erstattet

Düsseldorf (RPO). Am Montag sorgte Hühnerbauer Hansi für Entsetzen in der letzten Folge der Staffel von "Bauer sucht Frau": Vor den Augen seiner angebeteten Marianne stimulierte er seine Hühner mit dem Finger. Marianne reiste entrüstet ab. Jetzt folgt juristischer Ärger für den 71-Jährigen.

Die Tierschutzorganisation Peta hat jetzt Anzeige wegen Tierquälerei gegen den RTL-Star erstattet. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

"Diese Aktion ist ein Vergehen, das so nicht akzeptiert werden kann", zitiert das Blatt "Peta"-Sprecher Harald Ullmann.

  • Fotos : Sie haben gewählt: Die attraktivsten Bauern

Der Hühnerbauer habe mit seiner Aktion gegen das Tierschutzgesetz verstoßen.