1. Panorama
  2. Fernsehen

Geburtstagsgeschenk für Hollywoodstar: Angelina Jolie ist die wichtigste Prominente der Welt

Geburtstagsgeschenk für Hollywoodstar : Angelina Jolie ist die wichtigste Prominente der Welt

New York (RPO). Zum 34. Geburtstag hat Schauspielerin Angelina Jolie am Donnerstag ein besonderes "Geschenk" bekommen: Der Hollywoodstar löste in der Rangliste des "Forbes"-Magazins Oprah Winfrey als bedeutendste Prominente der Welt ab. Die milliardenschwere US-Talkshow-Königin landete in den Jahren zuvor regelmäßig auf Platz 1.

In diesem Jahr führen die Frauen die Liste an: Nach Jolie, die am 4. Juni Geburtstag feiert, und Oprah Winfrey konnte Madonna auf Platz drei landen. Im Vorjahr hatte sie es nicht unter die ersten zehn geschafft. Laut "Forbes" trug unter anderem ihre "Hard-Candy"-Tour und ein Zwölf-Monats-Einkommen von 110 Millionen Dollar zu ihrem aktuellen Aufstieg in die Topliga der Weltstars bei.

Sängerin Beyoncé Knowles erreichte mit 87 Millionen Dollar Platz vier der einflussreichsten Prominenten. Und erst dann kommt ein Mann: Golfer Tiger Woods mit einem Einkommen von ebenfalls 110 Millionen Dollar auf Platz fünf der Liste.

Heidi Klum auf Platz 78

Für die Erhebung, die das US-Blatt am Mittwoch veröffentlichte, wurden unter anderem das jeweilige Einkommen der vergangenen zwölf Monate, die Anzahl von Nennungen in Medien sowie das Erscheinen auf Titeln großer Magazine berücksichtigt. Mit ihrem "berühmten Gesicht" habe die Oscar-Gewinnerin Jolie Winfrey ohne Probleme auf Platz eins der Prominentenliste ablösen können, auch wenn ihr Jahreseinkommen mit 27 Millionen Dollar (19 Millionen Euro) deutlich unter den 275 Millionen Dollar lag, die Talkmasterin Winfrey seit dem vergangenen Juni verdiente.

Im Jahr zuvor lag Jolie auf Platz drei. Ihr Lebensgefährte Brad Pitt nur auf Platz zehn. Er hat sich immerhin 2009 um einen Platz auf Rang 9 vorgeschoben.

Die Top-Ten machen in diesem Jahr folgende Prominente voll: Musiker Bruce Springsteen landet auf Platz sechs, gefolgt von Regisseur Steven Spielberg. Brad Pitts Ex-Frau Jennifer Aniston liegt knapp vor ihm auf der achten Stelle. Platz zehn kann Basketballstar Kobe Bryant für sich beanspruchen.

Nach der Top-100-Liste des Magazins konnte Topmodel und Moderatorin Heidi Klum als prominenteste Deutsche ihren Vorjahresplatz Nummer 78 halten. US-Präsident Barack Obama konnte sich als erstes amtierendes Staatsoberhaupt auf der Celebrity-Liste platzieren (Rang 49).

Hier geht es zur Bilderstrecke: Top-Ten der mächtigsten Promis der Welt

(AFP)