1. Panorama

Hamburg: Familientragödie: Vater tötet seine beiden Kinder

Hamburg : Familientragödie: Vater tötet seine beiden Kinder

Zwei kleine Geschwister sind bei einem Familiendrama in Glinde bei Hamburg getötet worden. Die Polizei nahm den 38 Jahre alten Vater wegen des Verdachts des zweifachen Mordes fest. Er hatte gestern Morgen bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Lübeck angerufen und mitgeteilt, dass er soeben seine Kinder getötet habe.

Die Polizei fand daraufhin das vierjährige Mädchen und den sechsjährigen Jungen tot in dem Haus. Nach ersten Ermittlungen seien sie durch Gewalteinwirkung im Halsbereich gestorben, teilte die Polizei mit. Nach Angaben der Lübecker Staatsanwaltschaft deutet einiges darauf hin, dass die Kinder erstochen wurden.

(dpa)