Skurille Ebay-Auktion: Facebook-Freundschaft mit Promi zu ersteigern

Skurille Ebay-Auktion: Facebook-Freundschaft mit Promi zu ersteigern

Darf Freundschaft käuflich sein? Wieviel ist sie wert und ist das in Geld messbar? Diese Fragen hat sich offenbar auch ein Ebay-Mitglied gestellt, als er ein Angebot auf der Auktionsplattform einstellte, in dem er seine Facebook-Freundschaft zu US-Comedian Adam Sank anbot.

In Kreisen von Jugendlichen ist die Entlohnung für sogenannte "Likes" auf Facebook schon gang und gäbe - viele und beliebte Freundschaften sowie Likes sind ein Statussymbol. Dieser Trend scheint sich nun auch in der Welt der Erwachsenen durchzusetzen. Der Ebay-User "robert53572" wollte seine Facebook-Freundschaft mit dem bekannten US-Komiker Adam Sank versteigern. Startgebot waren 45 Dollar. Ein Käufer hatte sich bis um Ende der Auktion allerdings nicht gefunden.

Der "West Hollywood Wives" zeigte sich Sank der Aktion gegenüber zweigespalten: Einerseits sei er natürlich eine "Medienschlampe" und dementsprechend geschmeichelt. Auf der anderen Seite allerdings frage er sich schon, wie der Anbeiter überhaupt auf eine solche Idee gekommen sei.

(felt)