1. Panorama

Nachwuchs aus der Ehe mit Mary Roos klagt: "Dschungel"-Böhm: Kümmert er sich nicht um seinen Sohn?

Nachwuchs aus der Ehe mit Mary Roos klagt : "Dschungel"-Böhm: Kümmert er sich nicht um seinen Sohn?

Hamburg (rpo). Werner Böhm singt Schlager, lässt sich den Po tätowieren und kämpft im Dschungel mit Kakerlaken. Um seinen Sohn kümmert er sich aber offenbar nicht. Julian Böhm in der Kerner-Show: "Ich hatte keine Vaterfigur."

Werner Böhm hat sich nach Meinung seine Sohnes Julian nicht richtig um sein Kind gekümmert. Der 17-Jährige Sohn des Schlagersängers sagte laut am Donnerstag verbreiteten Vorabbericht der ZDF-Sendung Johannes B. Kerner: "Es war nicht wirklich so, dass ich eine Vaterfigur hatte." Julian Böhm stammt aus der Ehe des Sängers und Dschungelcamp-Bewohners mit Mary Roos. Die Schlagersängerin hatte mit dem Titel "Nur die Liebe lässt uns Leben" 1972 den dritten Platz beim Schlagerwettbewerb Grand Prix d'Eurovision errungen.

Roos sagte demnach, Böhm liebe seinen Sohn. "Werner hat mir immer erzählt, dass er früher auf seinen Vater gewartet hat. Und dann habe ich immer gedacht, das wird der perfekte Vater, weil er gesehen hat, wie es ist, wenn der Vater nicht da ist." Aber er habe eigentlich auch das gleiche Schema benutzt. Julian Böhm erklärte, erst nach der Teilnahme seines Vaters an der umstrittenen "Dschungel-Show" sei es wieder gekommen, "dass wir ein bisschen Kontakt hatten."

Ins Musik-Geschäft will Julian Böhm nicht einsteigen. "Ich werde ganz bestimmt kein Sänger. Das überlasse ich lieber anderen, die das können", meinte der 17-Jährige.