1. Panorama

Berlin: Deutschlandpremiere: James Bond in Berlin

Berlin : Deutschlandpremiere: James Bond in Berlin

Zahlreiche Fans haben gestern Abend in Berlin James-Bond-Darsteller Daniel Craig bei der Deutschland-Premiere von "Skyfall" am Potsdamer Platz begrüßt. Trotz des kalten Wetters harrten die Bond-Anhänger bereits seit den Nachmittagsstunden am Roten Teppich aus, um Craig und Bond-Girl Bérénice Marlohe zu sehen. Für die Vorstellung des 23. Kinoabenteuers von "007" (ab morgen im Kino) waren zudem Regisseur Sam Mendes und Produzentin Barbara Broccoli in die Hauptstadt gekommen. Lieblingspose der Prominenten war die mit den Händen angedeutete Waffe – zum Beispiel zu sehen bei Moderatorin Sylvie van der Vaart, die eine goldschimmernde Robe gewählt hatte.

Die Superstars mussten nach der Premiere ihr Programm ändern. Denn eigentlich sollten Daniel Craig und seine Kollegen anschließend nach New York fliegen, um dort den Start des neuen Bond-Abenteuers zu bewerben. Der Film, in dem der Brite zum dritten Mal in die Rolle des Geheimagenten schlüpft, sollte bei einer Sondervorstellung in Manhattan vorgestellt werden. Aber Wirbelsturm "Sandy" verhinderte diesen Plan. Daniel Craig reiste nach London – ein unverhoffter Tag zu Hause.

(RP)