1. Panorama
  2. Deutschland

ICE-Unfall in Rathenow: Zweiter Graffiti-Sprayer gestorben

ICE-Unfall in Rathenow : Zweiter Graffiti-Sprayer gestorben

Rathenow (RPO). Nach dem schweren Unfall mit einem ICE im brandenburgischen Rathenow ist auch der zweite von dem Zug erfasste Graffiti-Sprayer tot. Der 15-Jährige starb am Samstag in einem Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Potsdam mitteilte.

Bei dem Unfall am Freitagmorgen war ein 15-Jähriger sofort tot. Beide hatten Sprayer-Utensilien dabei. Der ICE war auf dem Weg von Berlin nach Interlaken in der Schweiz.

(DDP/felt)