Tragödie in Korbach: Zwei Männer sterben bei Flugzeugabsturz

Tragödie in Korbach : Zwei Männer sterben bei Flugzeugabsturz

Korbach (RPO). Zwei Männer sind beim Absturz eines Leichtflugzeugs nahe Korbach in Nordhessen am Samstag ums Leben gekommen. Die Maschine stürzte unmittelbar neben der Landebahn des dortigen Flugplatzes ab, wie ein Polizeisprecher auf dapd-Anfrage sagte. Bei den Toten handelt es sich um einen 63-Jährigen aus Bad Wildungen und einen 53-Jährigen aus Fuldatal.

Nach Angaben der Polizei wollten die Männer von Korbach nach Waldeck zurückfliegen, warteten nach dem Start aber noch auf eine zweite Maschine. Nach mehreren Minuten in der Luft stürzte das Ultraleichtflugzeug kurz nach 17 Uhr aus zunächst nicht geklärter Ursache beim Abdrehen steil nach unten und schlug in einem Getreidefeld auf. Die Maschine stecke "mit der Schnauze im Boden", berichtete der Sprecher. Für die beiden Männer kam jede Hilfe zu spät.

Die Unglücksursache war zunächst nicht bekannt. Auch welcher der beiden Männer das Flugzeug gesteuert hatte, war unklar. Experten sollten noch am Abend mit der Untersuchung der Absturzstelle beginnen.

(apd/felt)
Mehr von RP ONLINE