1. Panorama
  2. Deutschland

Hamm: Zöllner finden 285 Kilo Kath bei Autokontrolle

Hamm : Zöllner finden 285 Kilo Kath bei Autokontrolle

Dortmunder Zöllner haben in Hamm einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der seinen Wagen bis unters Dach mit Drogen vollgestopft hatte. Um die Kartons, die mit der Kaudroge Kath gefüllt waren, unterzubringen, hatte er die Rücksitzbank in seinem Auto ausgebaut.

Die Zollfahnder stellten 285 Kilo der afrikanischen Pflanze sicher. Der 21-Jährige Drogenkurier war auf der Autobahn 2 bei Hamm unterwegs und wurde festgenommen. Die Einfuhr, der Besitz und der Handel von Kath sind laut Zollinformation in Deutschland verboten.

(lnw/nbe)