"Ich dementiere nicht": Zeitung: Ex-RTL-Chef Thoma geht zu seiner Ehefrau zurück

"Ich dementiere nicht": Zeitung: Ex-RTL-Chef Thoma geht zu seiner Ehefrau zurück

Köln (rpo). Trotz sechs Jahren Trennung hatten sich Ex-RTL-Chef Helmut Thoma (64) und Ehefrau Danièle nicht scheiden lassen. Offenbar nicht ohne Grund: Denn jetzt hat Helmut Thoma seine Geliebte, die Promi-Ärztin Uta Kunz, verlassen, um zu seiner Ehefrau zurückzukehren.

<

p class="text"><P>Köln (rpo). Trotz sechs Jahren Trennung hatten sich Ex-RTL-Chef Helmut Thoma (64) und Ehefrau Danièle nicht scheiden lassen. Offenbar nicht ohne Grund: Denn jetzt hat Helmut Thoma seine Geliebte, die Promi-Ärztin Uta Kunz, verlassen, um zu seiner Ehefrau zurückzukehren.

<

p class="text">Darüber berichtet die Kölner Zeitung "Express" (Mittwochausgabe). Thoma sagte dem Blatt: "Ich dementiere nicht." Die Thomas hatten sich nicht scheiden lassen, jetzt versuchen sie es nach sechs Jahren Trennung offenbar noch mal.

<

p class="text">Den Kontakt haben sie nie verloren während der Trennung, wie das Blatt schreibt. Schon im Dezember seien Freunde sicher gewesen: Thoma und Thoma treten 2004 wieder im Doppelpack auf. Bei der Verleihung der Goldenen Kamera am 4. Februar werde Danièle wieder neben ihrem Mann sitzen, schreibt die Zeitung.

Mehr von RP ONLINE