Zehnjähriger in Rheinland-Pfalz schwer verletzt: Kind stürzt beim Blinde-Kuh-Spielen aus dem Fenster

Bei Schulausflug in Rheinland-Pfalz : Kind stürzt beim Blinde-Kuh-Spielen aus dem Fenster und verletzt sich schwer

Ein zehnjähriger Junge ist in Rheinland-Pfalz beim Blinde-Kuh-Spielen aus einem Fenster gestürzt und verletzt worden. Der Schüler wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, sein Zustand soll stabil sein.

Er befand sich auf einem Schulausflug in einer Jugendherberge in Mayen. Am Mittwochabend kletterte der Zehnjährige beim Blinde-Kuh-Spielen mit Zimmergenossen auf eine Fensterbank im zweiten Stock und verlor das Gleichgewicht.

Der Junge stürzte aus dem offenen Fenster etwa zehn Meter in die Tiefe. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war er bei Bewusstsein und ansprechbar. Die Polizei sprach von einem bedauerlichen Unglücksfall.

(lukra/AFP)
Mehr von RP ONLINE