Wolfsburg 26-Jähriger kämpfte offenbar für IS

Berlin · Nach der Festnahme eines Terrorverdächtigen in Wolfsburg entscheidet der Bundesgerichtshof über einen Haftbefehl gegen den 26-Jährigen. Der Deutsch-Tunesier soll sich der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) angeschlossen haben.

Wolfsburg: Mutmaßlicher Dschihadist festgenommen
Foto: dpa, jst htf
(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort