1. Panorama
  2. Deutschland

Weißes Pulver: Verdächtige Briefe in MDR-Gebäude in Erfurt

Großeinsatz in Erfurt : Erneut Briefe mit weißem Pulver aufgetaucht

In Thüringen sind am Freitag an mehreren Orten Briefe mit einer verdächtigen Substanz aufgetaucht. Im Landesfunkhaus des MDR in Erfurt gab es einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr.

Außerdem ging nach Angaben der Polizei am Vormittag ein Brief mit weißem Pulver und Tabletten in der Poststelle des Amtsgerichts Ilmenau ein.

Ein Mitarbeiter des Landratsamts Meiningen berichtete, dass der Sekretärin des Landrats beim Öffnen eines Umschlags weißes Pulver entgegen rieselte.

Ähnliche Fälle gab es bereits im Januar in verschiedenen Bundesländern. Eine Postsendung im Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entpuppte sich beispielsweise als Puderzucker.

(isw/dpa)