Berlin und Baden-Württemberg: Verdi organisiert Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Berlin und Baden-Württemberg : Verdi organisiert Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes will die Gewerkschaft Verdi ihren Forderungen mit Warnstreiks Nachdruck verleihen. Arbeitsniederlegungen soll es am Montag in Berlin und Baden-Württemberg geben, in den kommenden Tagen sollen weitere Bundesländer folgen.

Betroffen sein können unter anderem Verwaltungen, die Müllabfuhr, Kitas, Krankenhäuser, Jobcenter und der öffentliche Nahverkehr. Die Gewerkschaften fordern für die Beschäftigten von Bund und Kommunen ein Gesamtpaket von rund 6,7 Prozent mehr Gehalt.

Die Arbeitgeber weisen dies als überzogen zurück. Am Donnerstag sollen die Verhandlungen weitergehen.

(AFP)