1. Panorama
  2. Deutschland

Dortmund: Veganes Straßenfest wirbt für Leben ohne Tierprodukte

Dortmund : Veganes Straßenfest wirbt für Leben ohne Tierprodukte

Zum Straßenfest ganz ohne Fleisch und Tierprodukte erwarten die Macher des "Vegan Street Day" am Samstag Tausende Besucher in der Dortmunder Innenstadt. Mit zahlreichen Essensbuden, Ständen mit rein pflanzlichen Produkten sowie Vorträgen zu Ernährungs- und Tierrechtsthemen wollen die Veganer Vorurteilen gegenüber ihrer Lebensweise und Ernährung entgegenwirken.

Auch fleischessenden Skeptikern versprechen sie dabei die ein oder andere Überraschung - von der rein pflanzlichen Sahnetorte bis hin zum vegan lebenden Extremsportler. Seit sieben Jahren wird der "Vegan Street Day" von der Tierrechtsorganisation Animal Rights Watch in Dortmund veranstaltet. Seither habe sich der Tag zu einem beliebten Treffpunkt für Veganer aus ganz Deutschland etabliert, so Heiko Weber, Organisator des Festes.

(lnw)