1. Panorama
  2. Deutschland

Zahl der Badeunfälle steigt: Urlauber in Ostsee ertrunken

Zahl der Badeunfälle steigt : Urlauber in Ostsee ertrunken

Die Zahl der tödlichen Badeunfälle an der Ostsee steigt. Bislang starben in Mecklenburg-Vorpommern in dieser Saison mindestens sieben Menschen im Wasser, darunter zwei Kinder. Auf Rügen wurde am Samstag die Leiche eines seit Tagen vermissten 48-jährigen Kajakfahrers aus Niedersachsen entdeckt.

Knapp eine Woche nach einem Badeunfall auf der Insel Usedom erlag eine 31 Jahre alte Mutter ihren lebensgefährlichen Verletzungen. Bei einem weiteren Unfall auf Usedom kam am Wochenende ein 35-jähriger Urlauber aus Berlin ums Leben.

(dpa)