1. Panorama
  2. Deutschland

Gefährliche Post!: Unbekannte verschicken Brief mit ätzender Substanz

Gefährliche Post! : Unbekannte verschicken Brief mit ätzender Substanz

Essen (rpo). Gefährliche Post landete in einem Essener Briefkasten. Unbekannte Täter haben einen Brief mit einer ätzenden Substanz verschickt, der den Empfänger an der Hand verletzte.

Der Mann erstattete Anzeige bei der Polizei und brachte den verdächtigen Brief mit in die Wache. Dort erlitt eine Beamtin bei der Untersuchung des Schreibens eine Atemwegsreizung. Daraufhin wurde ein Teil der Wache geräumt und der Brief von Feuerwehrmännern in Schutzanzügen in einem luftdichten Behälter abtransportiert. Die Polizeibeamtin und der Adressat des Briefes wurden in Krankenhäusern behandelt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

(afp)