1. Panorama
  2. Deutschland

Tierpark Hellabrunn: Das Münchner Eisbären-Baby wagt die ersten Schritte

Tierpark Hellabrunn : Das Münchner Eisbären-Baby wagt die ersten Schritte

Vor Wochen war die Freude im Tierpark Hellabrunn groß über die Geburt eines kleinen Eisbären. Nun, noch etwas wackelig und tapsig, jedoch voller Tatendrang folgt die kleine Eisbärin ihrer Mutter Giovanna auf Schritt und Tritt,

Das teilte der Tierpark Hellabrunn am Mittwoch mit. In einem Video ist zu sehen, wie das zweieinhalb Monate alte Tier auf dem Rücken liegt, seine Pfoten reckt und mit ihnen spielt. Ein anderes Filmchen zeigt, wie das flauschige Jungtier schon erste Kletterversuche wagt.

"Jetzt beginnt für Giovanna das wahre Leben als Eisbärenmama, da sie die Kleine nun permanent im Auge behalten muss. Aber auch das wird sie meistern", kommentierte Zoodirektor Rasem Baban.

Bislang sind die beiden Tiere noch im Mutter-Kind-Haus untergebracht. Am 24. Februar sollen Giovanna und ihr Nachwuchs zum ersten Mal auf der Außenanlage zu sehen sein. Das Jungtier entwickelte sich bislang sehr gut und brachte Anfang Februar schon 8,4 Kilogramm auf die Waage. Ein Name wird noch gesucht. Sicher ist nur, dass er mit einem Q beginnen soll.

(felt/dpa)