1. Panorama
  2. Deutschland

"The Voice of Germany" 2021 - Start: Staffel 11 - alle Infos zur Show

Musik-Castingshow : Nettetalerin steht bei „The Voice of Germany“ auf der Bühne

Die Coaches buzzern wieder: Bei „The Voice of Germany“ laufen die Blind Auditions. Auch Sängerinnen und Sänger aus der Region wollen sich in der Show beweisen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Am Sonntag, 17. Oktober, darf Stefanie Black aus Nettetal auf der großen Bühne von „The Voice of Germany“ stehen. Die 23-Jährige hat die Musik zu ihrem Beruf gemacht und schon viel Erfahrung sammeln können. Ob es auch für die nächste Runde reicht, sehen Sie ab 20.15 Uhr im TV. Mehr über die Sängerin erfahren Sie im Portät.

+++ 15. Oktober +++

Die 19-jährige Krefelderin Luna Farina kann bei den Blind Auditions alle Juroren von ihrer Stimme überzeugen. Für welchen Coach entscheidet sie sich? Das können Sie hier nachlesen.

+++ 7. Oktober +++

Wenn „The Voice of Germany“ am Donnerstag (20.15 Uhr) bei ProSieben und Sat.1 in die elfte Staffel geht, wird Mark Forster als Coach mit einem ganz besonderen Imageproblem zu kämpfen haben. „Bei „The Voice“ hat sich in den letzten Jahren so eingeschlichen, dass so die ganz krassen Sänger nicht zu mir gehen, weil ich immer Sprüche mache“, sagte Forster der Deutschen Presse-Agentur. „Ich habe so eine Position bei „The Voice“, dass ich „der Lustige“ bin. Das schadet mir bei den Talenten, spüre ich so seit ein, zwei Staffeln. Zu mir kommen eher Special Interest Talents. Jemand, der freakig ist, so eine Heavy Metal Band: die geht dann halt zu Mark Forster.“

„Strategisch finde das nicht so schlau. Ich möchte das den zukünftigen Talenten auf jeden Fall empfehlen, in mein Team zu kommen und das nicht zu missdeuten“, sagt Forster. Doch ist die Konkurrenz der anderen Coaches ernst zu nehmen. Erstmals werden Sarah Connor und der Singer-Songwriter Johannes Oerding dabei sein. Nico Santos sind die „Voice“-Fans schon aus früheren Staffeln gewohnt.

Sängerin Sarah Connor hat unterdessen angekündigt, nicht weniger als die komplette Palette der Emotionen in einer Stimme hören zu wollen, damit sie sich in den Blind Auditions umdreht. „Ich suche nach Stimmen, die meine Fantasie anregen und mich träumen lassen, die mir helfen, etwas zu fühlen, was ich selbst nicht ausdrücken kann“, sagt sie im ProSieben-Interview. Ihr Credo: „Was wir Künstler auf der Bühne tun müssen ist, immer ein Stück unserer Seele da zu lassen.“

ProSieben stellt die Kandidaten aus Folge 1 bereits online vor. Hier können Sie die Talente kennenlernen.

++++Das sind die Moderatoren von „The Voice of Germany“++++

Seit der zweiten Staffel moderiert der deutsche Schauspieler und Fernsehmoderator Thore Schölermann bereits die Show und ist auch in diesem Jahr wieder dabei. Nach ihrer Babypause im vergangenen Jahr ist Moderationspartnerin Lena Gercke nun wieder an seiner Seite.

  • Eine Neuerung: Die Zuschauer können sich
    Elfte Staffel : Was Fans zu „The Voice of Germany“ 2021 wissen müssen
  • Die Coaches der elften Staffel von
    „Voice of Germany“-Premiere : Sarah Connor und Johannes Oerding sind die Neuen
  • Wer kann neben Sarah Connor als
    TV-Gesangs-Contest : Zwei Krefelder bei The Voice of Germany

++++The Voice: Comeback Stage by SEAT++++

Auch in diesem Jahr bekommen die Kandidaten eine zweite Chance. Welches Talent setzt sich online durch? Genau wie im TV müssen die Talente der Comeback Stage gegeneinander antreten. In diesem Jahr hat erstmals Sängerin Elif Demirezer die Qual der Wahl. Kann sie mit ihrem Team triumphieren?

Die Comeback Stage ist ein Online-Format, das Sie hier abrufen können.

Hier erhalten Sie noch mehr News und Infos zu „The Voice of Germany“ 2021.

(ahar/dpa)