US-Sender zeigt versehentlich Erotik-TV: Statt Bugs Bunny Playboy-Häschen

US-Sender zeigt versehentlich Erotik-TV: Statt Bugs Bunny Playboy-Häschen

Washington (RPO). Für seine jungen Fernsehzuschauer in North Carolina wartete der Sender TWC am Dienstagmorgen mit einem Häschen der besonderen Art auf: Statt des gewohnten Kinderprogramms flimmerte zwischen 6.15 Uhr und 8.15 Uhr (Ortszeit) das Erotik-Programm von Playboy-TV über die Mattscheibe.

An Stelle der gewohnten Comic-Figuren bekamen die Kleinen äußerst spärlich bekleidete Frauen zu sehen, die ihnen erotische Angebote unterbreiteten, berichtete der Lokalsender WRAL am Mittwoch.

Ein Sprecher von TWC sagte, aufgrund eines technischen Fehlers seien versehentlich Erwachsenenprogramme in den Kinderkanal eingespeist worden. Er entschuldigte sich für die Panne.

(AFP/das)