1. Panorama
  2. Deutschland

Spielemesse "Spiel" Essen 2022: Tickets, Programm, Aussteller

Brettspiel-Messe in Essen : Was Sie zu den Internationalen Spieltagen SPIEL 2022 wissen müssen

Auf der Messe „Spiel“ 2022 in Essen werden die neusten Spiele vorgestellt, die gleich vor Ort ausprobiert und gekauft werden können. Und das in diesem Jahr auf noch mehr Platz. Wir haben die Infos für Sie.

Vom 6. bis zum 9. Oktober feiert die Welt der Brett- und Kartenspiele wieder ihren jährlichen Höhepunkt mit mehr als 950 Ausstellern aus 56 Nationen auf der Messe für Gesellschaftsspiele „SPIEL“ in Essen. Die Branche zählt zu den Gewinnern der Corona-Krise. Das macht sich auch bei der Messe bemerkbar: In diesem Jahr gibt es rund 1500 Neuheiten zu entdecken.

Was ist die „Spiel“ 2022?

Gezeigt wird das gesamte Spiel-Spektrum: Dazu gehören Gesellschafts-, Familien-, Erwachsenen- und Kinderspiele sowie Strategie-, Abenteuer-, Rollen-, Fantasy-, Miniatur- und Science-Fictionspiele, zu denen sich auch und ganz selbstverständlich elektronische Games und Spielwaren gesellen. Ein breites Angebot an Comics rundet das Angebot ab.

1983 wurde diese Messe erstmals verwirklicht und seitdem ist der Grundgedanke gleich geblieben: der Verbraucher und an Spielen und Spielzeug interessierte Besucher erhält auf den internationalen Spieltagen die Möglichkeit, an jedem Stand mit jedem der dort ausgestellten Produkte zu spielen. So fungiert dieses weltgrößte Games-Festival auch als „Spiele-Testival“ mit hohem Spaßfaktor, und die abertausenden von Kaufentscheidungen fallen in dieser Ausprobier-Atmosphäre besonders leicht.

Wann findet die „Spiel“ 2022 statt?

Vom 6. bis 8. Oktober 2022 (Donnerstag bis Samstag) sind die Messehallen von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet, am 9. Oktober (Sonntag) von 10 Uhr bis 18 Uhr.

Wo findet die Spielemesse statt?

Die Internationale Spieltage „Spiel ‘22“ finden auf dem Messegelände der Messe Essen statt. Die Anschrift lautet Messeplatz 1, 45131 Essen.

Wie viel kosten die Tickets für die Messe?

In diesem Jahr wird es für die „Spiel“ neben den Tageskarten auch 2-Tageskarten, eine Familienkarte und auch wieder Fachbesucherkarten geben. Die Eintrittspreise sind wie folgt: Kinder von 4 bis 12 Jahren: EUR 11 (Tageskarte). Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren: EUR 19,– (Tageskarte). Eine Tageskarte für Familien - also für max. 5 Personen (2 Erwachsene, Kinder nicht älter als 12 Jahre oder mit Schülerausweis) - kostet 44 Euro und ist nur an der Tageskasse Eingang Ost erhältlich. Die 2-Tageskarten für Erwachsene kosten sowohl für Donnerstag und Freitag als auch für Samstag und Sonntag 34 Euro. Der Preis für Kinder liegt bei 18 Euro.

  • 2018 hatte die Messe „Beruf konkret“,
    Berufsorientierung in Mönchengladbach : Messe „Beruf konkret“ findet wieder in Präsenz statt
  • Oktoberfest 2022 : Diese Promis kommen zur Wiesn in München
  • Van Jefferson (links) von den LA
    Übertragung der Spiele : Hier können Sie die NFL live im TV und Stream sehen

Den Ticketshop finden Sie hier.

Wie viele Aussteller sind vor Ort?

In diesem Jahr erwarten die Besucher mehr als 950 Spieleverlage aus 56 Nationen. Im Jahr 2021 zeigten 620 Aussteller aus 41 Nationen Kinder-, Gesellschafts-, Familien- und Erwachsenenspiele sowie Strategie-, Post-, Abenteuer-, Fantasy-, Science-Fiction- und Computerspiele. Natürlich fehlen auch die Klassiker nicht.

Wie sieht das diesjährige Programm aus?

Fast alle Aussteller veranstalten kleinere und größere Wettbewerbe, um einerseits das Publikum zu begeistern und andererseits die Medien auf ihr Produkt aufmerksam zu machen. So gibt es Stände, an denen Autoren ihre Spiele signieren, unzählige Einführungsspielrunden, Meisterschaften und Turniere, Ausstellungen, Live-Rollenspiele und Großspiele. Zahlreiche Verbände informieren über ihre Klassiker, wie Schach, Go, Backgammon und viele mehr.

Im Rahmen der „Spiel ’22“ findet auch in diesem Jahr wieder der „Educators‘ Day“ statt. Der „Educators‘ Day“ richtet sich an Pädagogen, Lehrende und interessierte Personen.

Den Messeplan und das gesamte Programm finden Sie hier.

Welche Corona-Regeln gelten?

Auf der Veranstaltung ist in allen Innenräumen ein medizinischer Mund- und Nasenschutz zu tragen. Besucher sollten sich kurz vor Messestart noch einmal auf der Internetseite der Messe über das Hygienekonzept informieren, da am 23. September 2022 eine neue Coronaschutzverordnung NRW in Kraft treten wird, die Anpassungen erfordern könnte.

(kar/kag)