1. Panorama
  2. Deutschland

Krautsand: Speedboat-Pilot bei Rennunfall auf der Elbe schwer verletzt

Krautsand : Speedboat-Pilot bei Rennunfall auf der Elbe schwer verletzt

Während eines Speedboat-Rennens auf der Unterelbe hat sich ein 34-jähriger Pilot bei einem Unfall schwerste Kopfverletzungen zugezogen. Der Mann sei am Sonntag bei einem Wendemanöver über Bord gegangen und von einem nachfolgenden Boot überfahren worden, teilte die Polizei am Montag in Hamburg mit.

Dessen Pilot habe nicht mehr rechtzeitig ausweichen können. Auch sein Schutzhelm habe den im Wasser Treibenden nicht vor Verletzungen bewahrt. Den Angaben der Beamten zufolge handelt es sich um ein genehmigtes Rennen, bei der Katamaran-Schlauchboote mit hoher Geschwindigkeit etwa auf Höhe des Orts Krautsand in Niedersachsen gegeneinander antraten. Der Verunglückte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert.

(AFP)