Laut FBI 42 Millionen Dollar Schaden Skandal um deutsche Holocaust-Entschädigung

New York (RPO). In den USA haben sich rund 5500 Menschen als Holocaust-Überlebende ausgegeben, um deutsche Entschädigungen zu erhalten. Insgesamt seien 42 Millionen Dollar (30.1 Millionen Euro) an vermeintliche Opfer des Nationalsozialismus geflossen, teilte die New Yorker Bundesstaatsanwaltschaft am Dienstag mit.

Yad Vashem zeigt die Auschwitz-Pläne
9 Bilder

Yad Vashem zeigt die Auschwitz-Pläne

9 Bilder
Foto: AP
(apd/AFP/top)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort