"Allein daheim" Zahl der Single-Haushalte steigt auf 41 Prozent

Wiesbaden · Immer mehr Menschen in Deutschland leben allein. Im vergangenen Jahr waren von den insgesamt 39,9 Millionen Haushalten rund 16,2 Millionen Einpersonenhaushalte, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Dies entspricht einem Anteil von 41 Prozent - vor 20 Jahren lag er noch bei lediglich 34 Prozent.

Haben Sie Angst vor Beziehungen?
Infos

Haben Sie Angst vor Beziehungen?

Infos
Foto: Shutterstock/ Valery Sidelnykov
(AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort