Brandenburg: Sechs Verletzte bei Massenschlägerei in Asylunterkunft

Brandenburg : Sechs Verletzte bei Massenschlägerei in Asylunterkunft

In einer Asylbewerberunterkunft im brandenburgischen Vetschau hat es in der Nacht zu Ostermontag eine Massenschlägerei zwischen Syrern und Iranern gegeben.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Streit bei einem Grillabend entbrannt. Im Laufe der Auseinandersetzung gingen etwa zwei Dutzend Flüchtlinge mit Fäusten und Holzlatten aufeinander los. Dabei wurden sechs Menschen verletzt.

Vier Iraner mussten ins Krankenhaus gebracht werden, außerdem wurden ein Asylbewerber aus Syrien und ein Sicherheitsmitarbeiter verletzt.

(das/dpa)