Lebensbedrohliche Traumata Kinderschützer starten Kampagne gegen Schütteln von Babys

Berlin · Babygeschrei kann Aggressionen auslösen - selbst bei den eigenen Eltern. Den Säugling zu schütteln ist aber lebensgefährlich. Kinderschützer in Berlin machen nun mit einer emotionalen Kampagne auf die Gefahren eines Schütteltraumas bei Babys aufmerksam.

 Selbst wenn Eltern mit schreienden Babys überfordert sind, die Säuglinge dürfen niemals geschüttelt werden.

Selbst wenn Eltern mit schreienden Babys überfordert sind, die Säuglinge dürfen niemals geschüttelt werden.

Foto: Konstantin Tronin/ Shutterstock.com
(beaw/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort