Sturzbetrunken Promille-Kapitän setzt Schiff auf Grund

Ahrenshoop (RPO). Da war der Pegel offensichtlich übervoll: Ein stark alkoholisierter Kapitän hat nachts vor der Küste der Halbinsel Darß sein Küstenmotorschiff auf Grund gesetzt. Die Wasserschutzpolizei bat den aus Russland stammenden Schiffsführer zur Alkoholkontrolle und maß 2,56 Promille fest.

(afp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort