Tödliche Schüsse auf zwei Polizisten Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für Polizistenmorde von Kusel

Kaiserslautern · Ende Januar sind eine junge Polizistin (24) und ihr 39-jähriger Kollege bei einer nächtlichen Verkehrskontrolle erschossen worden. Für den Hauptangeklagten hat die Staatsanwaltschaft nun lebenslang gefordert sowie eine Feststellung der besonderen Schwere der Schuld.

Der Hauptangeklagte (r) sitzt neben seinem Anwalt Leonhard Kaiser im Verhandlungssaal des Landgerichts Kaiserslautern.

Der Hauptangeklagte (r) sitzt neben seinem Anwalt Leonhard Kaiser im Verhandlungssaal des Landgerichts Kaiserslautern.

Foto: dpa/Uwe Anspach
(boot/AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort