1. Panorama
  2. Deutschland

Niedersachsen: Polizist erschießt Tankbetrüger

Niedersachsen : Polizist erschießt Tankbetrüger

Nienburg (RPO). Die Polizei in Niedersachsen hat einen Tankbetrüger erschossen. Der Mann hatte sich eine Verfolgungsjagd mit den Beamten geliefert. Dabei verursachte er einen Unfall, stieg aus seinem Auto und bedrohte die Polizisten mit einer Schusswaffe.

Ein Beamter habe daraufhin geschossen und den 30-Jährigen tödlich getroffen, so die Polizei. Insgesamt fielen den Angaben zufolge bis zu drei Schüsse. Aus welcher Waffe sie kamen, müsse noch geklärt werden.

Der Mann hatte zuvor in Nienstädt getankt und war dann mit seiner Begleiterin weiter gefahren, ohne zu bezahlen. Die vom Personal der Tankstelle alarmierte Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein, das Auto war vor zehn Tagen als gestohlen gemeldet worden.

(afp)