Frankfurter Ausschreitungen: Polizei veröffentlicht Video von Angriff auf Revier

Frankfurter Ausschreitungen : Polizei veröffentlicht Video von Angriff auf Revier

Die Frankfurter Polizei hat über den Kurznachrichtendienst Twitter ein Video vom Angriff vermummter Demonstranten auf das Polizeirevier in der Einkaufsmeile Zeil veröffentlicht.

Es zeigt eine Gruppe meist schwarz gekleideter Männer, die am Mittwochmorgen Steine gegen das Gebäude werfen. Ein Demonstrant schlägt mit dem Hammer die Scheibe eines Polizeiautos ein. Mindestens zwei Einsatzwagen stehen in Flammen.

Hier ein Video, das die Angriffe auf das 1.Polizeirevier #Frankfurt zeigt und selbsterklärend ist #18M #18nulldrei pic.twitter.com/cplhoqPFW4

Der Film wurde vom Inneren der Wache gedreht. "Hier ein Video, das die Angriffe auf das 1.Polizeirevier #Frankfurt zeigt und selbsterklärend ist #18M #18nulldrei", twitterte die Polizei.

Autonome aus ganz Europa hatten sich zur Eröffnung der neuen EZB-Zentrale in Frankfurt heftige Straßenschlachten mit der Polizei geliefert. 88 Beamte seien durch Steinwürfe und Reizgas verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Die Behörden seien zwar auf Gewalt vorbereitet gewesen, aber "mit derartigem Hass und Aggression konnte man nicht rechnen".

(dpa)
Mehr von RP ONLINE