Universität Duisburg-Essen Peter Scholl-Latour neuer Mercator-Professor

Duisburg/Essen (epd). Der Journalist und Publizist Peter Scholl-Latour ist neuer Mercator-Professor an der Universität Duisburg-Essen. Scholl-Latour beginne seine Professur am 3. Dezember mit einem Vortrag zum Thema "Siegen in Afghanistan?

", wie die Hochschule am Freitag mitteilte. Der Experte für den Nahen Osten und den Islam wurde 1924 in Bochum geboren, studierte in Mainz und Paris, später auch in Beirut und promovierte in Paris. Schon während seines Studiums arbeitete Scholl-Latour als Reisereporter für deutsche und französische Zeitungen. Im Laufe seiner Karriere berichtete er als Korrespondent für die ARD aus Afrika, Indochina und Vietnam, war ARD-Studioleiter in Paris, Fernsehdirektor des WDR und Herausgeber des "Stern". Er erhielt zahlreiche Auszeichungen und ist seit 1999 Ehrenprofessor der Ruhr-Universität Bochum.

(spo)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort