Peter Scholl-Latour in Rhöndorf beigesetzt

Journalist starb im Alter von 90 Jahren: Peter Scholl-Latour in Rhöndorf beigesetzt

Der Journalist und Autor Peter Scholl-Latour ist Medienberichten zufolge auf dem Rhöndorfer Waldfriedhof in Bad Honnef bei Bonn beigesetzt worden.

Familie und Freunde hätten dort am Freitag Abschied von ihm genommen, berichteten übereinstimmend der Bonner "General-Anzeiger" und der "Express" (Samstagausgaben). Auf diesem Friedhof befindet sich auch das Grab von Konrad Adenauer.

Scholl-Latour, der den Deutschen das Weltgeschehen seit den 50er Jahren näher gebracht hatte, war am Samstag zuvor im Alter von 90 Jahren nach schwerer Krankheit in Rhöndorf am Rhein gestorben. Mit seinen Schriften und Fernsehberichten prägte er für viele in Deutschland das Bild der arabischen Welt, Asiens und Afrikas.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE