Asylbewerber starb 2005 in Polizeizelle Neue Zweifel an Todesursache im Fall Oury Jalloh

Berlin · 2005 starb der Asylbewerber Oury Jalloh in einer Dessauer Polizeizelle bei einem Feuer. Nun weckt ein Gutachten einem Zeitungsbericht zufolge Zweifel an der Todesursache.

 Der 23-jährige Oury Jalloh war am 7. Januar 2005 in Dessau in Gewahrsam genommen worden. Er starb in einer Ausnüchterungszelle. (Archiv)

Der 23-jährige Oury Jalloh war am 7. Januar 2005 in Dessau in Gewahrsam genommen worden. Er starb in einer Ausnüchterungszelle. (Archiv)

Foto: dapd, dapd
(csi/AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort