Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses: Offene Hose vereitelt Flucht von Exhibitionist

Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses : Offene Hose vereitelt Flucht von Exhibitionist

Bielefeld (rpo). Seine offene Hose ist einem Bielefelder Exhibitionisten zum Verhängnis geworden. Als sich die herbeigerufene Polizeistreife dem angetrunkenen Mann näherte, wollte der eigentlich schnellstmöglich die Flucht ergreifen.

Nach Polizeiangaben vom Dienstag hatte sich der 34-Jährige auf dem Balkon einer Erdgeschosswohnung unsittlich einer Bewohnerin gezeigt, die daraufhin die Leitstelle alarmierte. Als der angetrunkene Mann kurz darauf die anrückenden Streifenpolizisten bemerkte, versuchte er über das Geländer zu steigen - was ihm allerdings wegen der offenen Hose misslang. Gegen ihn wurde Anzeige wegen exhibitionistischer Handlungen und Erregung öffentlichen Ärgernisses erstattet.

Mehr von RP ONLINE