Brandenburg NPD-Politiker muss wegen Nazi-Tattoos in Haft

Brandenburg/Havel · Der brandenburgische NPD-Politiker Marcel Zech muss für acht Monate in Haft, weil er ein Nazi-Tattoo in einem Schwimmbad öffentlich gezeigt hat. Seine Revision gegen das Urteil wurde abgelehnt.

 Dieses Tattoo hatte der 28-jährige NPD-Politiker öffentlich gezeigt.

Dieses Tattoo hatte der 28-jährige NPD-Politiker öffentlich gezeigt.

Foto: dpa, fux
(kess/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort