Nach Familiendrama in Staßfurt Polizei findet mutmaßlichen Mörder tot auf

Staßfurt · In einer Wohnung in Staßfurt hat sich am Samstag eine tödliche Familientragödie ereignet. Ein 58-Jähriger soll nach bisherigen Ermittlungen der Polizei seine Frau erstochen und seinen Sohn lebensgefährlich verletzt haben. Am Sonntag wurde der Mann sechs Kilometer vom Tatort entfernt tot entdeckt, wie die Polizei in Magdeburg mitteilte.

 Eine Polizistin geht in das Haus in Staßfurt (Sachsen-Anhalt), in dem sich das Drama abgespielt hat.

Eine Polizistin geht in das Haus in Staßfurt (Sachsen-Anhalt), in dem sich das Drama abgespielt hat.

Foto: dpa, wil sab
(felt/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort