München: Tote und Verletzte bei Messerstecherei

München : Eine Tote und zwei Verletzte bei Messerstecherei

Bei einem Angriff mit einem Messer in einer Münchner Wohnung ist am Freitag eine 25-jährige Frau getötet worden. Vermutlich handelt es sich um eine Beziehungstat.

Eine weitere Frau und ein Mann erlitten ebenfalls Stichverletzungen, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Beamten fahndeten nach einem flüchtigen tatverdächtigen Mann. Vor Ort ermittelte die Mordkommission. Erste Notrufe seien am Nachmittag eingegangen, sagte der Sprecher.

Laut Polizei gab es zunächst keinen Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund. Vielmehr gehen die Ermittler bislang von einem familiären Hintergrund aus.

(csi/dpa)
Mehr von RP ONLINE