München: Horror-Clown verletzt Mann mit Messer

München : Horror-Clown verletzt Mann mit Messer

Mit einem Messer hat ein Horror-Clown in der Halloween-Nacht einen 20-jährigen Mann attackiert. Der Unbekannte sprang unvermittelt aus dem Gebüsch eines Münchner Parks und ging auf eine Gruppe von vier Personen los.

Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Er zielte mit dem Messer auf den Kopf des Mannes und fügte ihm eine Schnittverletzung über dem Auge zu. Zunächst fehlte von dem Täter jede Spur.

(felt/dpa)
Mehr von RP ONLINE