Millionen-Gewinn: VW-Mitarbeiter gewinnen im Lotto und kündigen

Millionen-Jackpot: VW-Mitarbeiter gewinnen im Lotto - und kündigen sofort ihren Job

Viele träumen davon, wenige haben das Glück: In Hessen sollen drei VW-Mitarbeiter mehrere Millionen Euro in der Lotterie gewonnen haben. Zwei von ihnen kündigten laut Medienberichten daraufhin ihren Job.

Laut dem Bericht der "Hessischen Niedersächsischen Allgemeine" wollen die drei Gewinner einem vierten Kollegen einen Teil ihres Geld abgeben. Von 100.000 Euro ist die Rede. Der Betrag soll als Trostpflaster dienen: Der Kollege hatte die Tippgemeinschaft kurz zuvor verlassen.

Die Lotto-Gewinner sollen im VW-Werk im hessischen Braunatal bei Kassel in der Getriebebau-Abteilung arbeiten und alle über 50 Jahre alt sein. Ob sie nun eine Weltreise planen oder nach einer Pause in den Job zurückkehren, ist nicht bekannt.

(heif)