1. Panorama
  2. Deutschland

Liste der Vornamen: Mia und Leon sind die Lieblinge

Liste der Vornamen : Mia und Leon sind die Lieblinge

Düsseldorf (RPO). Die Trends der Vornamen sind 2010 eindeutig: Kurz und knackig muss der Name sein, wie das Team der Website beliebte-vornamen.de ermittelt hat. Da es in Deutschland keine amtliche deutsche Vornamenstatistik gibt, wertete der Portal-Betreiber Knud Bielefeld über 140.000 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland aus. Das Ergebnis: Mia und Leon waren 2010 bei werdenden Eltern besonders beliebt.

Auf den Plätzen folgen bei den Mädels Hanna(h) und Lena, viele Eltern wählten für ihre Söhne die Namen Lucas bzw. Lukas oder Ben.

Beliebtester Vorname bei neugeborenen Mädchen ist Mia. Noch vor einigen Jahren kam der Name kaum vor, mittlerweile sieht das anders aus. Seit 2007 ist der Name aus der Top Ten der beliebtesten Namen nicht mehr wegzudenken, 2010 wurde der Vorsprung ausgebaut, wie Knud Bielefeld berichtet. Schon im vergangenen Jahr war der Name auf Position Eins.

Mia ist eine Kurzform von Maria, ein Name, der aus der Bibel stammt und laut der Website von Mirjam abgeleitet wird. Eine mögliche Bedeutung aus dem Ägyptischen ist "die Geliebte".

Leon bedeutet Löwe

Bei den Jungs ist Leon ungeschlagen seit drei Jahren der Spitzenreiter. In den Hitparaden tauchte der Name, der Löwe bedeutet, erstmals vor 25 Jahren auf. Leon gilt als Variante von Leo oder Leonhard und hat griechische und lateinische Wurzeln. Die weibliche Form Leonie ist schon länger beliebt.

Eine offizielle Statistik über Vornamen gibt es nicht; eine ähnliche Liste der beliebtesten Vornamen der Gesellschaft für deutsche Sprache beruht ebenfalls auf Stichproben und wird immer im März veröffentlicht.

Hier geht es zur Infostrecke: Das sind die beliebtesten Vornamen seit 2000