1. Panorama
  2. Deutschland

Statistik: Mehr Mord und Totschlag 2012 in Berlin

Statistik : Mehr Mord und Totschlag 2012 in Berlin

Die Zahl der Tötungsdelikte in Berlin ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Die Polizei erfasste 147 Fälle von Mord und Totschlag einschließlich aller Versuche. Das waren 20 Fälle oder 15,7 Prozent mehr als 2011, wie aus der Kriminalstatistik für 2012 hervorgeht.

Sie liegt der Nachrichtenagentur dpa vor. Zuwächse gab es auch in anderen Deliktsbereichen wie Raub, schwere Körperverletzung, Taschendiebstahl und Wohnungseinbruch. In der Gesamtbilanz registrierte die Polizei aber im vergangenen Jahr mit 495 297 Straftaten nur wenig mehr Delikte als 2011. Das Plus betrug 0,2 Prozent. Die Kriminalstatistik soll an diesem Montag im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses diskutiert werden.

(dpa/felt)