Mann plündert Adventskalender seiner Nachbarin

Paket geöffnet : Mann plündert Adventskalender seiner Nachbarin

Da hat wohl jemand Appetit gehabt: Im oberbayerischen Eichstätt soll ein 31-Jähriger den Adventskalender seiner Nachbarin geplündert haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Mann nahm demnach am vergangenen Montag ein Paket für die 23-Jährige an. Anstatt es der Frau auszuhändigen, habe der Mann es geöffnet und darin einen selbst gebastelten Adventskalender mit Schokolade und Kosmetikartikeln entdeckt. "Der 31-Jährige bediente sich an der Schokolade, die Kosmetikartikel interessierten ihn offenbar nicht", so die Polizei.

Für seine Aktion bot der Nascher seiner Nachbarin später "eine geringe Entschädigung" an, wie es hieß. Darauf sei die Frau nicht eingegangen, sie habe Anzeige erstattet. Der Wert des Diebesguts belaufe sich auf rund 60 Euro. Den 31-Jährigen erwarte nun ein Strafverfahren wegen Verletzung des Briefgeheimnisses und Unterschlagung.

(lukra/kna)