Rettungskräfte fanden ihn in seiner Wohnung Mann in Hamburg niedergeschossen

Hamburg · In der Nacht zu Montag ist in Hamburg ein Mann niedergeschossen worden. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Ein Mann ist in der Nacht zum Montag in Hamburg niedergeschossen worden. Er kam mit zwei Bauchschüssen in ein Krankenhaus, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte. Rettungskräfte hätten den Mann in einer Wohnung im Stadtteil Marienthal gefunden.

Zunächst habe es Hinweise gegeben, dass er bei einer Tiefgarage liege. Die Polizei wollte sich eingehender vorläufig nicht äußern.

(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort