1. Panorama
  2. Deutschland

Familientragödie in Stuttgart: Mann erschießt Ehefrau und sich selbst

Familientragödie in Stuttgart : Mann erschießt Ehefrau und sich selbst

Ein 53 Jahre alter Mann soll am Freitag in Stuttgart seine 43-jährige Ehefrau und sich selbst erschossen haben.

Die 14 Jahre alte Tochter der beiden sei in der Wohnung gewesen und habe die Rettungskräfte alarmiert, teilte die Polizei mit. Das Mädchen stehe unter Schock. Seine drei zwischen 5 und 22 Jahre alten Geschwister seien zum Tatzeitpunkt nicht zuhause gewesen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte es einen Streit zwischen den Eheleuten gegeben, in dessen Verlauf der 53-Jährige zur Waffe griff. Der Anlass war zunächst unklar.

(dpa)