1. Panorama
  2. Deutschland

Berlin: Mann beißt Sicherheitsbeamten

Berlin : Mann beißt Sicherheitsbeamten

Berlin (RPO). Der Job als Sicherheitsbeamter ist gefährlich: Ein offenbar betrunkener Mann hat am späten Sonntagabend in einer Berliner Straßenbahn randaliert und einem Security-Mann in die Hand gebissen.

Der 44-Jährige hatte zunächst Fahrgäste beleidigt und dann am Bersarinplatz in Friedrichshain ohne Grund die Notbremse gezogen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Als zwei Sicherheitsbeamte den 44-Jährigen festhalten wollten, biss er einem der Männer in die Hand. Auch mit den herbeigerufenen Polizeibeamten legte sich der Störenfried an, bevor er zur Blutprobe mitgenommen wurde. Der Mann handelte sich fünf Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Beleidigung, Missbrauch eines Notrufs, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Sachbeschädigung ein.

(DDP)