Magdeburger Hauptbahnhof wegen Bombendrohung evakuiert

Hauptbahnhof war gesperrt : Evakuierung nach Bombendrohung in Magdeburg

Der Bahnhof Magdeburg war am Freitagnachmittag für alle Zugreisenden gesperrt, die Bahnen mussten stehenbleiben. Die Polizei ermittelt weiter nach einer telefonischen Bombendrohung.

Zuerst hatte der Focus berichtet und sich auf eine Meldung der "Volksstimme" berufen:

(bur)