1. Panorama
  2. Deutschland

Lotto-Millionäre: So viele Spieler gewannen 2019 einen Millionenbetrag

Mehrere Glückspilze in Deutschland : So viele neue Lotto-Millionäre gab es 2019 - und so hoch waren die Einsätze

Auch 2019 war für Lottospieler in Deutschland ein erfolgreiches Jahr. Das teilte nun der Deutsche Lotto- und Totoblock mit.

Das Jahr 2019 hat deutschlandweit 125 Lottospielern Millionengewinne gebracht. Unter den Ländern lag Baden-Württemberg mit 23 Millionen-Gewinnen auf Platz eins, wie die im Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB) federführende Gesellschaft Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz mitteilte.

Der größte Gewinn ging mit 63,2 Millionen Euro an einen Eurojackpot-Spieler aus dem südlichen Rheinland-Pfalz. Bei den Spieleinsätzen verbuchte der DLTB im vergangenen Jahr einen leichten Rückgang um 1,2 Prozent auf knapp 7,3 Milliarden Euro. Knapp 49 Prozent der Einsätze entfielen auf das Spiel „6 aus 49“. Bei dem wurde die Zahl 42 am häufigsten gezogen - nämlich 22 Mal.

(mja/dpa)